Zukunft des Gerätehauses

19. Juni 2020
Sonstiges
Statement vom Kommandant und Beitrag vom BR

Am Donnerstag den 19.06.2020 wurde über Thema Hausbau der beiden Ortfeuerwehren vom Bayerischem Rundfunk in der Sendung Quer berichtet.

Hier ein paar Worte von unserem Kommandanten Robin Pradel:

"Die Feuerwehr benötigt dringend einen Neubau, idealerweise am Ortsrand. Wir sind der Meinung das ein Feuerwehrhaus am Ortsrand für die nächsten Jahre das Zukunftssicherste ist und eine Erweiterung je nach dem wie sich der Ort weiter entwickelt dadurch leicht möglich ist. Auch z.b. eine Erweiterung mit dem Bauhof wäre ohne Probleme möglich. Ob die Feuerwehr Hörbach in das Haus einzieht oder nicht liegt nicht in unserer Hand. An der Feuerwehr Althegnenberg soll es auf jeden Fall nicht scheitern und wir wären offen für eine Zusammenlegung. Auch wir machen es freiwillig, aber es wird immer schwieriger Personal zu finden und zu motivieren. Um auch noch in einigen Jahren Einsatzfähig zu sein, vorallem Tagsüber ist aus unseren Sicht die Zusammenlegung eine sehr gute Idee."

Als Vorankündigung, am 19.07.2020 findet der Bürgerentscheid und das Ratsbegehren zum Thema Hausbau statt. Wir hoffen, dass viele von euch die Chance war nehmen und ihre Meinung dazu kundgeben.

#UnserFeuerNichtDeinsoderMeins

Link zur Sendung: Kleckern oder Klotzen Wie viel Feuerwehr braucht das Dorf?

Bilder vom Dreh