Über uns

Die Feuerwehr ist eine Pflichtaufgabe der Gemeinde Althegnenberg. Sie nimmt damit hoheitliche Aufgaben wahr und ist deshalb eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Althegnenberg. Die Feuerwehrleute leisten ihren Dienst ehrenamtlich, das heißt ohne Bezahlung.

Die Feuerwehr Althegnenberg übernimmt einen Dienst nicht nur zu bestimmten Zeiten, sondern rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Wenn der Alarmempfänger / die Sirene oder die Handyalarmierung geht, lassen die Feuerwehrleute alles stehen und liegen und gehen in den Einsatz. Sie sind bei Einsätzen erheblichen Gefahren ausgesetzt und müssen oft in Sekunden weitreichende Entscheidungen treffen, die auch über Leben oder Tod entscheiden können.

Das breite Einsatzspektrum der Feuerwehr Althegnenberg geht längst weit über das Löschen von Bränden aller Arten und Schwierigkeitsgraden hinaus. Die Rettung von Menschen nach Verkehrsunfällen auf der Straße oder auf der Bahnstrecke, bei Naturereignissen und aus Notlagen unterschiedlichster Art gehören zum Einsatzalltag. Aber auch originäre Polizeiaufgaben, z. B. Verkehrslenkung oder bei der Suche nach vermissten Personen stellt die Feuerwehr ihre Einsatzkräfte.

Außerdem übernimmt die Feuerwehr Althegnenberg verschiedene Sicherheitswachen im Ort, bsp. Kinderfasching, Verkehrsabsicherung der Fronleichnahms Prozession und auch die Verkehrsabsicherung beim Ramadama. Desweitern organisiert der Verein verschiedene Feste im Jahr, Weinfest und Tag der Offenen Tür. Auch unterstützt der Verein bei verschiedenen Feste im Ort, bsp. Maibaum und Dorffest.

Sie haben interesse an unserer Ehrenamtlichen Arbeit und möchten die Feuerwehr unterstützen? Kein Problem wir sind immer auf der Suche nach neuen Kameraden, kommen Sie doch einfach mal am Montag ab 19:00 Uhr ins Gerätehaus. Oder wollen Sie lieber im Hintergrund die Feuerwehr unterstützen, wir würden uns freuen Sie als neues Mitglied im Verein zu  begrüßen.

 

Beitrittserklärung (213,0 KB)